Exklusive Intelligenz: Hausautomation auf KNX Basis mit Connected Comfort

Die Hausautomation mit Smart-Home-Lösungen von Connected Comfort ermöglichen intelligente Wohnkonzepte in nahezu jeder Immobilie. Mit einer clever geplanten KNX-Pre-Installation wird das Wohnobjekt zu „Smart-Home ready“ aufgerüstet. Darauf aufbauend lassen sich abgestimmte Vernetzungslösungen zur weiteren Hausautomation integrieren, die auf Basis- und Premium-Ausstattungspaketen basieren. Das Ergebnis: eine aufgewertete Immobilie, faszinierende Wohnerlebnisse und mehr Komfort Tag für Tag.

Eine Hausautomation klingt verlockend: Entertainment, Wellness, angenehmes Raumklima, Sicherheit und Energieeffizienz – wer wünscht sich das nicht? Doch so ausgefeilt Beleuchtung, Heizung und Co. auch sind: Erst durch ihr Zusammenwirken wird das Zuhause wirklich smart und die Hausautomation rund. Im Gegensatz zu herkömmlichen Insellösungen geht Connected Comfort deshalb einen Schritt weiter. Das Herzstück bilden vorkonfigurierte und aufeinander aufbauende Ausstattungspakete. Diese ermöglichen – basierend auf dem weltweit führenden Kommunikationsstandard KNX – eine raum- und gewerkeübergreifende Vernetzung einzelner Räume bis hin zur ganzheitlichen Hausautomatisierung.

Hausautomation mit Premiumlösungen Made in Germany

Hinter Connected Comfort stehen mit Gira, Jung, Brumberg, Dornbracht, Loewe, Revox, Schüco, Vaillant, Viega und Warema führende Marken der Haustechnik und Hausautomation. Bauherren erhalten damit Premiumprodukte Made in Germany in ausgezeichnetem Design. Zudem erleichtern die abgestimmten Ausstattungspakete die Installationsplanung. Sie bringen die Immobilie technisch auf den neuesten Stand und punkten im Gegensatz zu W-LAN- oder Cloud-basierten Systemen auch mit Blick auf die Datensicherheit in Ihrem automatisierten Zuhause.

Die Hausautomatisierung schafft bleibende Werte

Die intelligente Automation Ihres Zuhauses macht die Bedienung maximal einfach: Verschiedene Funktionen der vernetzten Produkte lassen sich dank der Hausautomation gleichzeitig und mit nur einem Tastendruck auslösen. Angefangen bei moderner Türkommunikation und sicheren Tür- sowie Fenstersystemen über smarte Wellnessbäder bis hin zu effizient gesteuerter Heiztechnik, individuellem Lichtmanagement und hochwertigen Entertainmentlösungen. Tägliche Abläufe werden so in Szenarien gebündelt und steigern die Wohnqualität. Etwa beim Aufstehen am Morgen: Die Beleuchtung wird langsam heller, während sich die Jalousien synchron zur Lieblingsmusik im Hintergrund öffnen und die Klimatechnik das Bad auf Wunschtemperatur bringt. Weiterer Pluspunkt der Hausautomation: Die Immobilie kann in ihrem gesamten Lebenszyklus einfacher auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten werden. Individuelle Erweiterungen sind je nach Objekt also auch später noch möglich.

Startklar für ein smartes, automatisiertes Haus

Ob Entertainment, Wellness, Beleuchtung, Raumklima oder intelligente Fenster und Türen – mit Connected Comfort wird ein Installationsplan erstellt, der die konventionelle Elektroinstallation und die KNX Verkabelung mit dem Ziel einer ganzheitlichen Hausautomation vereint. Mit einem cleveren Kabelplan lässt sich dies sogar fast kostenneutral realisieren. Denkbar ist die Vernetzung einzelner Räume ebenso wie die Ausstattung des gesamten Gebäudes. Als innovative Spezialisten mit langjährigem Know-how spielen die Systemintegratoren dabei eine entscheidende Rolle. Sie setzen aus den schier endlosen Möglichkeiten der Vernetzung für den Nutzer und seine Immobilie maßgeschneiderte Haustechnik um. Dies spiegelt sich in der Planung und Integration der intelligenten Komfortlösungen und des jeweiligen Ausstattungspaketes zur Hausautomatisierung wider. Vor allem die vorkonfigurierten Komponenten erleichtern die Installation und ermöglichen damit eine effiziente Umsetzung hochwertiger Smart Home-Objekte mit umfassender Hausautomation.

KNX Grundinstallation (Smart Home ready)

Als Grundstein für das KNX System wird eine Busleitung – ein grünes Kabel – zusätzlich zur herkömmlichen Stromleitung unterputz verlegt. Damit lassen sich die verschiedenen Elemente der Haustechnik nach dem KNX Standard für die Hausautomation miteinander verbinden. Ein entscheidender Vorteil liegt in der langfristigen Aufwertung der Immobilie.

Der perfekte Einstieg: Das Smart Home Basispaket zur Hausautomation

In der Zukunft zuhause: Wer nicht gleich sein ganzes Haus zum Smart Home ausbauen möchte, liegt mit dem Smart Home Basispaket von Connected Comfort genau richtig. Es erfolgt eine grundlegende Ausstattung mit vernetzbaren Produkten für die Bedienung sowie Licht, Beschattung oder Heizung inklusive abgestimmter Szenarien. Die hochwertigen Fensterbeschläge lassen sich mit entsprechenden Kontakten nachrüsten, um über ein zentrales Bedienpanel anzuzeigen, ob Türen und Fenster offen oder geschlossen sind. Es bestehen somit weiterhin Optionen der späteren Ergänzung um weitere Produkte und Lösungen bis hin zu Erweiterungen mit Premium-Ausstattungspaketen.
 

Überall intelligent vernetzt: Die Smart Home Premiumpakete

Lassen keine Wünsche offen: Mit Smart Home Premiumpaketen zur Hausautomation bietet Connected Comfort anspruchsvollen Bauherren vernetzte Lösungen für alle Wohnbereiche. Hier ist die Installation hochwertigster Produkte Standard. Es werden weitergehend konfigurierbare Szenarien bereitgestellt, die eine einfache Bedienung der Immobilie erlauben. Als integraler Bestandteil dient ein hausinterner Server mit intuitiver Bedienung über ein Smartphone, Tablet oder ein Touchscreen. Dieser ermöglicht eine zentrale Steuerung und Überwachung der gesamten Hausautomation.

Premium Smart Home Anbieter im Überblick:


Powered by:

Connected Comfort auf Social Media: