Effizient heizen dank moderner Heizungsanlage

Ein Umzug von der Mietwohnung ins Eigenheim geht meist auch mit einer Aufwertung der eigenen Heiztechnik einher. Denn während in alten Mehrparteienhäusern in die Jahre gekommene Heizkessel wertvolle Primärenergie nur dürftig in Wärme umsetzen, werden Neubauten überwiegend mit moderner Heiztechnik ausgestattet. Das freut die Umwelt, aber auch die Baufamilie, die ihre Heizkosten mit einer neuen effizienten Heizung effektiv reduzieren kann.
 

Komplett-Heizsysteme von einem Anbieter für Ihr Zuhause

Fertighaushersteller gehen bei der Ausstattung der Häuser immer individuell auf die Wünsche der Baufamilie ein – auch bei der Heiztechnik und Warmwasseraufbereitung. So halten sie alle modernen Heizsysteme für ihre Kunden bereit: von der Wärmepumpe über die Solarthermie-Anlage bis hin zu Biomasse-Heizungen.

Wichtig ist bei der Wahl des Heizsystems, dass es auf die Hauskonstruktion und die übrige Gebäudetechnik abgestimmt ist. Ziel ist – wie für alle Fertighäuser üblich – eine Komplettlösung aus einer Hand, die nicht nur heizen, sondern je nach Wunsch im  Sommer auch kühlen kann.
 

Vaillant – Komfort für mein Zuhause!

Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Seit 140 Jahren verfolgen wir eine Strategie, die auf nachhaltiges und profitables Wachstum ausgelegt ist. Heute hat unser Familienunternehmen 11 Produktions- und Entwicklungsstandorte in 6 europäischen Ländern und in China. 

> Vaillant Heizsysteme

WOLF – Heizungs-, Lüftungs- & Klimatechnik

Die WOLF GmbH zählt weltweit zu den führenden Anbieter von Heizungs- und Klimasystemen. Wir stellen nicht einfach nur Klimaanlagen, Heizkessel oder Solaranlagen her, wir arbeiten mit zukunftsweisenden Themen von globaler Reichweite: Energie und Raumklima im Interesse einer gesunden Umwelt stehen im Zentrum unserer Arbeit.

> WOLF Haustechnik

Nachhaltige Wärmepumpen für Ihr Einfamilienhaus

Besonders häufig kommt in einem modernen Holz-Fertighaus Heiztechnik zum Einsatz, die auf regenerativen Energiequellen beruht. Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach des Hauses etwa dient der Warmwasseraufbereitung mithilfe von Sonnenenergie. Wärmepumpen können sich diese Energie ebenfalls zu Nutze machen. Und auch Erdwärme dient bei einer intelligenten Ausstattung des Hauses vielen Bauherren auf nachhaltige Weise. Rückläufig sind dagegen Heizsysteme, deren Energiebedarf mit Öl oder Gas gedeckt wird. 

Eine Luft-Luft-Wärmepumpe überträgt in einem Kreuzwärmetauscher den Großteil der Wärme aus abgesaugter Abluft an angesaugte Frischluft – dadurch findet ein Luftaustausch statt, bei dem die meiste Wärme aber im Inneren des Hauses bleibt. Ganz ähnlich funktionieren Integralsysteme, die Lüften und Heizen mit der Warmwasseraufbereitung kombinieren. Dabei spricht man auch von einer Luft-Wasser-Wärmepumpe.

 

alpha innotec - energieeffizient & zukunftssicher

alpha innotec sorgt für die perfekte Wohlfühltemperatur in Ihrem Zuhause. Ob Heizen, Kühlen oder Warmwasserbereitung der Wärmepumpenhersteller bietet Ihnen langjähriges Know-How kombiniert mit Produkten, die den aktuellen Marktanforderungen gerecht werden und sich optimal an die Anforderungen von Haus und Bewohner anpassen.

Mehr zu alpha Innotec

GDTS - Wir kühlen, heizen und lüften die Zukunft. Elektrisch.

Glen Dimplex Thermal Solutions sorgt für die perfekte Gebäude-Temperierung. Mit System M präsentieren wir ein Heizkühlsystem, das sich einfach aussuchen, installieren und bedienen lässt. Gleichzeitig ist System M einfach vielfältig, denn es gibt für jeden Wunsch und alle Bedürfnisse die passende Variante. Sie brauchen radikal wenig Platz, sind einzigartig gut gestaltet, effizient, leise und komfortabel.

> Glen Dimplex Thermal Solutions Heizkühlsystem

 

NOVELAN - Einfach die richtige Wahl

Effizient heizen, kühlen, lüften und dabei auch noch die Umwelt schonen – so einfach geht´s mit Wärmepumpen von NOVELAN. Die Marke bietet Ihnen das Rundum-Paket für Ihr optimal temperiertes Zuhause. Mit einer breiten Produktpalette und passendem Zubehör, sowie Wärmepumpen, die sich exakt auf Ihre aktuelle Lebenssituation anpassen, gehen Sie sicher, die richtige Wahl zu treffen.

Mehr zu NOVELAN

PROXON-Komforttechnik 

PROXON-Komforttechnik braucht keinen Gasanschluss, keinen Öl- oder Pelletlagerraum, keine Erdbohrung und keine Heizkörper (außer in Bädern und WC). Der überwiegende Teil der Beheizung wird von einer frequenzmodulierten Luft-Luft-Wärmepumpe im Zentralgerät übernommen. Die erwärmte und gefilterte Luft wird über Wärmeelement-Ventile in die einzelnen Räume geführt.

> PROXON-Komforttechnik

 

tecalor – innovative Wärmepumpen- und Lüftungstechnik

tecalor steht seit mehr als 15 Jahren für innovative Wärmepumpen- und Lüftungstechnik in Kombination mit Photovoltaik- und Solarthermieanlagen. Wir sorgen bei Ihnen für ein Zuhause im grünen Bereich. Nutzen Sie die Ressourcen der Umwelt und setzen Sie mit uns auf Erneuerbare Energien.  

> Tecalor Haustechnik

Moderne Hausausstattung: Lüften und Heizen in einem

Mit einer modernen Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung wird der Heizwärmebedarf in einem Fertighaus weiter gesenkt. Eine solche Anlage ist in einem Gebäude mit hoher Luftdichtheit gemäß den Mindestvorgaben der Energieeinsparverordnung eine clevere Alternative zum manuellen Lüften durch Fenster und Türen. Bis zu 80 Prozent der Lüftungswärme gewinnen derartige Anlagen zurück und besitzen dadurch großen Einfluss auf einen umso niedrigeren Heizwärmebedarf im Holz-Fertighaus. Und auch die Luftqualität ist auf einem konstant hohen Niveau.
 

Vallox – Komfortlüftungs-Systeme für ein frisches Zuhause

Seit mehr als 25 Jahren stehen wir für Innovationen, die das Leben der Menschen erleichtern und bereichern. Wir garantieren Ihnen als Systemanbieter für Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung und Zentralstaubsauger frische und gesunde Luft für Ihr Zuhause. Profitieren Sie von dieser langjährigen Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung von Frischluftsystemen.

> Vallox Komfortlüftungs-Systeme

Zehnder – Die beste Lösung für ein gesundes Raumklima

Der Raumklimaspezialist Zehnder ist europaweit impulsgebend in puncto komfortabler Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung sowie einer der traditionsreichsten Technologie- und Designführer der Heizkörperbranche. Die technisch ausgereiften, innovativen und ökologisch nachhaltigen Produkte sind dabei für den Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ein energieeffizientes, komfortables und eben gesundes Raumklima. 

> Zehnder Raumklimaspezialist

 

Innovative Heizsysteme für moderne Baufamilien

Die moderne Heiztechnik entwickelt sich ständig weiter. Meist wird die Anpassung der Innenraum-Temperatur heute über die Lüftung oder aber über eine clevere Fußbodenheizung erzielt. Auch platzsparende Flächenheizsysteme, bei denen die Wärme über die Wände oder die Decken übertragen wird, sind in einem modernen Holz-Fertighaus möglich. Heizkörper in den einzelnen Wohnräumen, die dort womöglich sogar im Weg stehen, sind heute hingegen eher die Ausnahme.

Angenehme Wärme mit einer Fußbodenheizung von Uponor

Uponor bietet Bauherren Systeme für Fußboden-, Wand- und Deckenheizungen. Die Lösungen sind besonders montagefreundlich und überzeugen mit einer geringen Aufbauhöhe. Neben den bekannten Standardlösungen punktet Uponor mit Produkten, die sich besonders einfach und schnell verlegen lassen. Als Bauherr profitieren Sie von geringen Montagekosten und kurzen Montagezeiten.

> Uponor Fußbodenheizungen

Ausstattung, die in der Hauswand verschwindet – auch das ist Heiztechnik

Viele Komponenten der Heiztechnik sind bei der Ausstattung eines Neubaus selbstverständlich. Kein Hausbau erfolgt heute ohne Zuleitungen für Frischwasser sowie Ableitungen für Abwasser. Auch ein ausgedehntes Netzwerk an Stromkabeln ist üblich. Die technische Umsetzung übernimmt bei einem Fertighaus der Hersteller oder sein qualifizierter Subunternehmer. Rohre, Leitungen und Kabel verschwinden dabei ganz charmant im Inneren der innovativen Hauswand – gemeinsam mit hocheffizienten und ökologischen Dämmmaterialien. Überhaupt besitzen Fertighäuser eine besonders fortschrittliche Heiztechnik. Gepaart mit den natürlichen Vorteilen des Baustoffs Holz, die unter anderem eine geringere Wärmeleitfähigkeit der Wände mit sich bringen, entstehen so echte Energiesparhäuser.

Expertentipp: Geringer Heizwärmebedarf im Holz-Fertighaus

Wer sich für ein Holz-Fertighaus entscheidet, profitiert nicht nur von einer fundierten individuellen Beratung zur Heiztechnik seines Hauses. Ein großer Vorteil von Fertighäusern ist außerdem ihre hohe Energieeffizienz. Diese erreichen die Hersteller dank einer umfassenden Gesamtplanung des Hauses und seiner Ausstattung – und das schon vor dem Hausbau. Aufgrund der geringeren Wärmeleitfähigkeit des Baumaterials Holz sowie intelligenten Konstruktionen mit Dämmmaterialien im Inneren der Wand besitzen Fertighäuser einen niedrigen Heizwärmebedarf.

 

Mehr Infos zum Thema:

Mehr zum Thema Heizen im eigenen Haus:

Ein Haus mit Erdwärme – Energie in ihrem Element

Jeder möchte es zuhause warm haben. Wärme aus der Erde kann ganz einfach mit Hilfe einer Wärmepumpe ins Haus geholt werden. Die Erdwärme ist eine effektive Heizmethode.

Mehr

Heizen und kühlen mit Eisspeicher 

Die Begriffe „heizen“ und „Eis“ im selben Atemzug zu nennen, klingt zunächst widersprüchlich. Tatsächlich verbirgt sich hinter diesem Begriffspaar aber eine innovative Heiztechnik.

Mehr

Wärmepumpe - Funktionsweise, Erklärung und Vergleich

Das Funktionsprinzip von Wärmepumpen ist es, über einen Wärmetauscher der Umwelt Wärme zu entziehen und in einem Flüssigkeits-Kreislauf auf ein höheres Temperaturniveau zu bringen. 

Mehr

Die Heizung richtig entlüften

Steigen die Heizkosten an und das Eigenheim wird trotzdem nicht so richtig warm, sollte man mal die Heizung entlüften. Hier eine kurze Übersicht, auf was man achten sollte.

Mehr