Die richtige Heizung für Ihr Fertighaus

Eigenheime mit moderner Heiztechnik freuen die Umwelt, aber auch die Baufamilie, die ihre Heizkosten mit einer neuen effizienten Heizung effektiv reduzieren kann. Die Entscheidung für das richtige Heizsystem ist nicht leicht. Von der Wärmepumpe über die Solarthermie-Anlage bis hin zu Biomasse-Heizungen haben Baufamilien die freie Wahl bei der Ausstattung ihres Hauses. Wichtig ist bei der Wahl des Heizsystems, dass es auf die Hauskonstruktion und die übrige Gebäudetechnik abgestimmt ist.

 

Effektive Wärmepumpe
 

Solarthermie-Anlage
 

Komplett-Heizsysteme von einem Anbieter für Ihr Zuhause

Alles aus einer Hand - Komplettanbieter von Gas-Heizsystemen, Wärmepumpen und Solarthermie in der Übersicht:

Besonders häufig kommt in modernen Häusern Heiztechnik zum Einsatz, die auf regenerativen Energiequellen beruht. Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach des Hauses etwa dient der Warmwasseraufbereitung mithilfe von Sonnenenergie. Wärmepumpen können sich diese Energie ebenfalls zu Nutze machen. Und auch Erdwärme dient bei einer intelligenten Ausstattung des Hauses vielen Bauherren auf nachhaltige Weise. Rückläufig sind dagegen Heizsysteme, deren Energiebedarf mit Öl oder Gas gedeckt wird. Besonders beliebt sind Komplettlösungen aus einer Hand, die nicht nur heizen, sondern je nach Wunsch im  Sommer auch kühlen kann.

Vaillant – Komfort für mein Zuhause!

Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik.

> Mehr zu Vaillant
 

tecalor – innovative Wärmepumpen- und Lüftungstechnik

tecalor steht seit mehr als 15 Jahren für innovative Wärmepumpen- und Lüftungstechnik in Kombination mit Photovoltaik- und Solarthermieanlagen.

> Mehr zu Tecalor
 

Buderus - Heizsysteme mit Zukunft.

Mit Buderus zieht das Wohlfühlen in Ihr Haus ein. Denn wir liefern Ihnen moderne Heiz- und Lüftungstechnik mit eingebauter Zukunft und allem Komfort

> Mehr zu Buderus
 

Junkers Bosch – Wärme fürs Leben

Junkers Bosch sorgt mit umweltschonenden, leicht zu bedienenden und zugleich zuverlässigen Geräten dafür, dass es Menschen zu Hause warm und gemütlich haben. 

> Mehr zu Junkers Bosch
 

Viessmann - Schalten Sie Ihre Heizung jetzt auf Zukunft

Mit abgestimmten Systemlösungen  für den Bereich Strom, Wärme und Klima bietet Viessmann heute passende und ganzheitliche Energiekonzepte 

> Mehr zu Viessmann
 

WOLF – Heizungs-, Lüftungs- & Klimatechnik

Wir stellen nicht einfach nur Klimaanlagen, Heizkessel oder Solaranlagen her -  Energie und Raumklima im Interesse einer gesunden Umwelt stehen im Zentrum unserer Arbeit.

> Mehr zu WOLF
 

Lüften und Heizen in einem Systeme

Systemanbieter mit Wärmepumpe und Lüftungstechnik:

Mit einer modernen Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung wird der Heizwärmebedarf im Eigenheim weiter gesenkt. Eine solche Anlage ist in einem Gebäude mit hoher Luftdichtheit gemäß den Mindestvorgaben der Energieeinsparverordnung eine clevere Alternative zum manuellen Lüften durch Fenster und Türen. Bis zu 80 Prozent der Lüftungswärme gewinnen derartige Anlagen zurück und besitzen dadurch großen Einfluss auf einen umso niedrigeren Heizwärmebedarf im Haus. Und auch die Luftqualität ist auf einem konstant hohen Niveau.

Eine zusätzliche Luft-Luft-Wärmepumpe überträgt in einem Kreuzwärmetauscher den Großteil der Wärme aus abgesaugter Abluft an angesaugte Frischluft – dadurch findet ein Luftaustausch statt, bei dem die meiste Wärme aber im Inneren des Hauses bleibt. Ganz ähnlich funktionieren Integralsysteme, die Lüften und Heizen mit der Warmwasseraufbereitung kombinieren. Dabei spricht man auch von einer Luft-Wasser-Wärmepumpe.

alpha innotec - energieeffizient & zukunftssicher

alpha innotec sorgt für die perfekte Wohlfühltemperatur in Ihrem Zuhause. Ob Heizen, Kühlen oder Warmwasserbereitung der Wärmepumpenhersteller bietet Ihnen langjähriges Know-How.

> Mehr zu alpha Innotec
 

GDTS - Wir kühlen, heizen und lüften die Zukunft. Elektrisch.

Glen Dimplex Thermal Solutions sorgt für die perfekte Gebäude-Temperierung. Mit System M präsentieren wir ein Heizkühlsystem, das sich einfach aussuchen, installieren und bedienen lässt.

> Glen Dimplex Thermal Solutions Heizkühlsystem
 

NOVELAN - Einfach die richtige Wahl

Effizient heizen, kühlen, lüften und dabei auch noch die Umwelt schonen – so einfach geht´s mit Wärmepumpen von NOVELAN. Die Marke bietet Ihnen das Rundum-Paket für Ihr optimal temperiertes Zuhause.

Mehr zu NOVELAN
 

PROXON-Komforttechnik 

Die Beheizung wird von einer Luft-Luft-Wärmepumpe übernommen. Die erwärmte und gefilterte Luft wird über Wärmeelement-Ventile in die einzelnen Räume geführt.

> Mehr zu PROXON
 

Pluggit - Die Wohnraumlüftung

Technologischer Marktführer bei ventilator-gestützten Wohnraumlüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung-

> Mehr zu Pluggit

 

Vallox – Komfortlüftungs-Systeme für ein frisches Zuhause

Wir garantieren als Systemanbieter für Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung und Zentralstaubsauger frische und gesunde Luft für Ihr Zuhause. 

> Mehr zu Vallox
 

Zehnder – Die beste Lösung für ein gesundes Raumklima

Der Raumklimaspezialist Zehnder ist europaweit impulsgebend in puncto komfortabler Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung und maßgeschneidertee Lösungen 

> Mehr zu Zehnder
 

Innovative Fußboden-, Wand- und Deckenheizungen

Die moderne Heiztechnik entwickelt sich ständig weiter. Meist wird die Anpassung der Innenraum-Temperatur heute über die Lüftung oder aber über eine clevere Fußbodenheizung erzielt. Auch platzsparende Flächenheizsysteme, bei denen die Wärme über die Wände oder die Decken übertragen wird, sind in einem modernen Holz-Fertighaus möglich. Heizkörper in den einzelnen Wohnräumen, die dort womöglich sogar im Weg stehen, sind heute hingegen eher die Ausnahme.

Angenehme Wärme mit einer Fußbodenheizung von Uponor

Uponor Fußboden-, Wand- und Deckenheizungen sind besonders montagefreundlich und überzeugen mit einer geringen Aufbauhöhe.

> Mehr zu Uponor

Natürliche Wärmequelle: Heizen mit Ofen oder Kamin

Die Auswahlmöglichkeiten bei der Heiztechnik für das eigene Haus sind in den letzten Jahren immer vielfältiger geworden. Eine Option, die früher wie heute bei vielen Bauherren gefragt ist, ist ein Kaminofen. Ein moderner Kaminofen erzielt einen Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent. Überschüssige Wärme kann zudem über einen angeschlossenen Pufferspeicher zur Aufbereitung von warmem Wasser oder für das Heizen weiterer Räume verwendet werden. Auch auf die immer dichtere Gebäudehülle moderner Neubauten sind die neuen, raumluftunabhängigen Feuerstätten angepasst. So wird ein hochwertiger Kaminofen zur sinnvollen Ergänzung für das Beheizen Ihres Neubaus. Nicht zuletzt verspricht er ein absolut gemütliches Ambiente. Die lodernden Flammen können auf Wunsch von mehreren Seiten durch Sichtscheiben beobachtet werden, während Sie es sich auf der Couch gemütlich machen.

Schiedel KINGFIRE® Ofensystem - Wärmstens empfohlen!

Schiedel ist der führende Anbieter von Schornstein-, Ofen- und Lüftungssystemen in Europa. Dank seiner über 70jährigen Markterfahrung bietet Schiedel innovative und verlässliche Produkte und Serviceleistungen. 

> Mehr zu Schiedel

Ausstattung, die in der Hauswand verschwindet – auch das ist Heiztechnik

Viele Komponenten der Heiztechnik sind bei der Ausstattung eines Neubaus selbstverständlich. Kein Hausbau erfolgt heute ohne Zuleitungen für Frischwasser sowie Ableitungen für Abwasser. Auch ein ausgedehntes Netzwerk an Stromkabeln ist üblich. Die technische Umsetzung übernimmt bei einem Fertighaus der Hersteller oder sein qualifizierter Subunternehmer. Rohre, Leitungen und Kabel verschwinden dabei ganz charmant im Inneren der innovativen Hauswand – gemeinsam mit hocheffizienten und ökologischen Dämmmaterialien. Überhaupt besitzen Fertighäuser eine besonders fortschrittliche Heiztechnik. Gepaart mit den natürlichen Vorteilen des Baustoffs Holz, die unter anderem eine geringere Wärmeleitfähigkeit der Wände mit sich bringen, entstehen so echte Energiesparhäuser.

Expertentipp: Geringer Heizwärmebedarf im Holz-Fertighaus

Wer sich für ein Holz-Fertighaus entscheidet, profitiert nicht nur von einer fundierten individuellen Beratung zur Heiztechnik seines Hauses. Ein großer Vorteil von Fertighäusern ist außerdem ihre hohe Energieeffizienz. Diese erreichen die Hersteller dank einer umfassenden Gesamtplanung des Hauses und seiner Ausstattung – und das schon vor dem Hausbau. Aufgrund der geringeren Wärmeleitfähigkeit des Baumaterials Holz sowie intelligenten Konstruktionen mit Dämmmaterialien im Inneren der Wand besitzen Fertighäuser einen niedrigen Heizwärmebedarf.

 

Mehr Infos zum Thema:

Mehr zum Thema Heizen im eigenen Haus:

Ein Haus mit Erdwärme – Energie in ihrem Element

Jeder möchte es zuhause warm haben. Wärme aus der Erde kann ganz einfach mit Hilfe einer Wärmepumpe ins Haus geholt werden. Die Erdwärme ist eine effektive Heizmethode.

Mehr

Heizen und kühlen mit Eisspeicher 

Die Begriffe „heizen“ und „Eis“ im selben Atemzug zu nennen, klingt zunächst widersprüchlich. Tatsächlich verbirgt sich hinter diesem Begriffspaar aber eine innovative Heiztechnik.

Mehr

Wärmepumpe - Funktionsweise, Erklärung und Vergleich

Das Funktionsprinzip von Wärmepumpen ist es, über einen Wärmetauscher der Umwelt Wärme zu entziehen und in einem Flüssigkeits-Kreislauf auf ein höheres Temperaturniveau zu bringen. 

Mehr

Die Heizung richtig entlüften

Steigen die Heizkosten an und das Eigenheim wird trotzdem nicht so richtig warm, sollte man mal die Heizung entlüften. Hier eine kurze Übersicht, auf was man achten sollte.

Mehr