Einfamilienhaus mit gelb-weißer Fassade

Hausfassade - Farben, Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten

Kleider machen Leute, Fassaden machen Häuser. Mit der Fassade kann man seinen persönlichen Stil zum Ausdruck bringen und seinem Haus eine individuelle Note verleihen.

Die Hausfassade: Vielfalt bei Gestaltung und Material

Eine helle Putzfassade ist der Klassiker unter den Hausgewändern. Gerade im süddeutschen Raum ist dieser Fassaden-Dauerbrenner sehr gefragt. Im Norden sind dagegen häufig auch Klinkerfassaden anzutreffen. Insgesamt verschwimmen aber die Grenzen regionaltypischer Hausmerkmale zunehmend. Auch das Naturmaterial Holz wird heute nicht nur als tragender Baustoff für Fertighäuser immer beliebter, sondern auch für die Fassadengestaltung.

Außerdem haben Bauherren auch bei der Farbe ihres Hauses vielerorts freie Wahl. Es muss nicht immer cremeweiß oder mausgrau sein, es darf auch schon mal ins Exotischere und Ausgefallenere gehen. Sehr beliebt ist zum Beispiel das typische Falunrot von Schwedenhäusern oder eine Holzfassade mit dezenter Lasur, die die natürlichen Merkmale des Holzes wie Maserung und Struktur noch dezent durchscheinen lässt.

Anbieter von Farben, Putzen und Fassadenelementen

 

alsecco – Innovative Systemlösungen für die Fassade

alsecco ist ein Premiumanbieter innovativer Systemlösungen für die Fassade.  Zielsetzung von alsecco sind maximale Gestaltungsspielräume.

> Zu alsecco

Caparol – Anbieter professioneller Baubeschichtungen

Caparol zählt mit dem bekannten Signet des bunten Elefanten zu den großen Unternehmen der Branche. Das Angebot umfasst unter anderem hochwertige Farben, Putze und energiesparende Wärmedämmverbundsysteme.

> Zu Caparol

Mit Sto setzen Sie durchgängig auf Qualität

Mit dem Anspruch der Nachhaltigkeit produziert und entwickelt Sto Produkte, die sowohl in ökologischer Hinsicht als auch in puncto Wirtschaftlichkeit vorbildlich sind.

> Zu Sto

Eine Wärmedämmung der Fassade reduziert Energieverluste

Unter der äußeren Fassade sorgen Dämmmaterialien für ein angenehmes Wohlfühlklima im Eigenheim. Der intelligente Wandaufbau eines modernen Holz-Fertighauses ist dabei mehr als die halbe Miete: Der natürliche Baustoff Holz lässt Wärme besonders langsam entweichen. Hinzu kommen Dämmmaterialien, die besonders effektiv im Inneren der mehrschichtigen Hohlwand platziert werden. Die Dämmung kann sowohl aus Naturmaterialien als auch aus qualitätsgeprüften konventionellen Dämmstoffen wie Mineralwolle bestehen. Auf Wunsch kann auch ein unterstützendes Wärmedämmverbundsystem auf der Fassade aufgebracht werden. Dieses System wird außerdem gerne beim energetischen Nachrüsten alter Fertighäuser verwendet. Grundsätzlich sind moderne Holz-Fertighäuser heute echte Vorreiter in Sachen energieeffizientem Bauen, was ganz besonders auf ihre intelligente Wärmedämmung zurückzuführen ist. 

Anbieter von Dämmstoffen

 

GUTEX – Dämmstoffe aus Schwarzwaldholz

Aus Verantwortung Natur bewahren zum Schutz von Pflanzen, Tieren und der Welt von morgen. All diese Ansprüche können Sie spüren – in Ihrem mit GUTEX Holzfaser gedämmten Zuhause.

> Zu GUTEX

INTHERMO – Dämmstoffsysteme auf Holzfaserbasis

INTHERMO entwickelt natürliche Fassadendämmsysteme, die auf Holzfaserplatten basieren und  in einem ressourcenschonenden Verfahren aus Resthölzern hergestellt werden. 

> Zu INTERMO

 

ROCKWOOL – Weltmarktführer für Dämmstoffe aus Steinwolle

Hergestellt aus dem nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoff Stein sind ROCKWOOL Dämmprodukte für die Anwendungsbereiche Dach, Decke, Wand, Boden, Fassade und Haustechnik konzipiert.

> Zu ROCKWOOL

 

Marktführer bei ökologischen Holzfaser-Dämmstoffen

Bauen und Dämmen mit Holz ist die Zukunft - STEICO ist der europäische Marktführer bei der Herstellung von Holzfaser-Dämmstoffen und bietet auch Einblasdämmung aus Zellulose an.

> Zu STEICO

 

Mit Sto setzen Sie durchgängig auf Qualität

Mit dem Anspruch der Nachhaltigkeit produziert und entwickelt Sto Produkte, die sowohl in ökologischer Hinsicht als auch in puncto Wirtschaftlichkeit vorbildlich sind.

> Zu Sto Fassadendämmung

Mehr zum Thema Hausfassade:

Hausfassade gestalten - Putz, Holz, Stein

Kleider machen Leute, Fassaden machen Häuser. Mit der Fassade kann man seinen persönlichen Stil zum Ausdruck bringen und seinem Haus eine individuelle Note verleihen.

Mehr

Haus verputzen – Schutz und Schmuck für die Fassade

Sie möchten Ihr Haus verputzen oder verputzen lassen? Dann gibt es eine Vielzahl an Außenputzen, die unterschiedliche Eigenschaften für den perfekten Schutz der Fassade besitzen.

Mehr

Die Holzfassade – nicht nur am Landhaus chic

Mit einer Holzfassade am Fertighaus wird nicht nur das Thema Nachhaltigkeit unterstrichen, sie bietet auch optisch eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Mehr

Haus verklinkern – was dafür spricht

Möchte man die Hausfassade verklinkern lassen, gibt es bei den Steinen eine große Auswahl an Formen, Größen, Farben und Eigenschaften.

Mehr