elka Holzwerke -  für ein wohngesundes Raumklima

Praktisch geruchsfrei und sehr stabil: Die Holzwerkstoffplatten esb („elka strong board“) und esb Plus sowie die Naturholzplatte VITA von den elka Holzwerken erhalten zurzeit für ihre ökologischen und technischen Qualitäten eine Auszeichnung nach der anderen.

esb Plus & Vita-Naturholzplatten erfüllen bereits jetzt schon die strengen Vorgaben der neuen Baurechtsverordnung, welche ab 2019 in allen deutschen Bundesländern gelten soll. 

Hervorragendes Design und garantiert emissionsarm 

elka Holzwerke haben sich in drei Generationen in Familienhand vom Sägewerk zu einem Vorreiter von innovativen Holzwerkstoffen entwickelt. Die Entwicklung hochwertiger,  emissionsarmer & nachhaltiger Holzwerkstoffe liegt in der Tradition des mittelständischen Betriebs aus dem Hunsrück. Die vielseitigen Plattenwerkstoffe der elka Holzwerke eignen sich für den anspruchsvollen Innenausbau ebenso wie für Dach- und Wandaufbauten. 

Holzwerkstoffe und -produkte müssen immer strengere Emissionswerte einhalten, um die baurechtliche Zulassung zu erlangen. Die elka Holzwerke können schon jetzt nachweisen, dass ihre Premiumplatten esb Plus und vita Naturholzplatten die strengen Vorgaben der neuen Musterverwaltungsvorschrift Technische Bestimmungen (MVV TB) erfüllen werden. Besonders die VOC-Emissionen stehen dabei im Fokus. Bis Ende 2018 soll das neue Baurecht in allen deutschen Bundesländern in geltendes Recht umgesetzt sein. 

Die esb-Platte bietet sich aufgrund ihrer hervorragenden technischen, optischen und ökologischen Eigenschaften für fast alle Anwendungsfelder des modernen Holzbaus an. Die elka Holzwerke verwenden für die Platten ausschließlich harzarme  Frischholzhackschnitzel aus dem eigenen Sägewerk. So kann garantiert werden, dass sich kein Altholz in den Platten befindet. Die Fichten stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Aus den Frischholzspänen resultiert außerdem eine ansprechende, helle Oberfläche, die elka grundsätzlich geschliffen ausliefert. Im RAL-zertifizierten Fertighausbau wird die Variante esb Plus mit noch geringeren Emissionswerten geschätzt. Sie gehörte zu den ersten Holzwerkstoffplatten in 2017, welche die strengen Prüfungskriterien für den „Blauen Engel“ und das Zertifikat von Sentinel Haus erfüllte.  

Die VITA Naturholzplatte, eine Dreischichtplatte aus Fichtenholz, wurde in höchster Qualitätsstufe für ihr hervorragendes Design mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. Diese Platte bietet sich für den anspruchsvollen Innenausbau und den Möbelbau an. Die schöne, durchgehende Maserung sieht aus wie gewachsen, dabei ist die VITA jedoch formstabil und bezahlbar. In den elka-Holzwerken werden die Platten Stück für Stück gesichtet. Auch VITA ist emissionsarm und in der Variante Fichte mit „Blauem Engel“ und dem Zertifikat von Sentinel Haus erhältlich. Eine hochwertige Douglasien-Naturholzplatte ergänzt das Sortiment. Wer eine Eichen- oder Vintage-Optik bevorzugt, findet im elka-Programm „Holzliebe“ digital bedruckte, stylische Naturholzplatten mit gebürsteten Profilen. 

elka-Holzwerke GmbH
Hochwaldstraße 44
54497 Morbach

Telefon: 06533 / 956 220
E-Mail: info@elka-holzwerke.de
Webseite: www.elka-holzwerke.de