RENSCH-HAUS - Stadtvilla Atlanta

Stadtvilla mit Walmdach und Einliegerwohnung als Bungalow. Serienmäßig gebaut als KfW-Effizienzhaus 40 von RENSCH-HAUS.

RENSCH-HAUS - Stadtvilla Atlanta

Zwei in einem: Das etwas andere Mehrgenerationenhaus

Die aparte äußere Erscheinung des Hauses Atlanta zieht nicht nur die Blicke auf sich, sondern präsentiert eine ungewöhnliche Lösung für das Leben im Mehrgenerationenhaus: Zwei Häuser – Stadtvilla und Bungalow – in einem, miteinander verbunden, vom gleichen Stil geprägt und dennoch optimal auf die verschiedenen Bedürfnisse der jeweiligen Bewohner abgestimmt.

Hinter dem modernen Erscheinungsbild in der kontrastreichen Farbkombination weiß/anthrazit und rot verbirgt das Haus Atlanta von RENSCH-HAUS zwei getrennte Hausteile mit jeweils eigenem Charme. Die Baukörper sind um 90 Grad zueinander versetzt und durch einen gemeinsamen Eingangsbereich miteinander verbunden. Walmdächer mit anthrazitfarbenen Dachziegeln unterstützen den optischen Effekt der Zugehörigkeit. Der strukturierte Aufbau der Fassade und die interessanten Fensterlösungen lassen das Haus geradlinig und klar wirken. Die gezielt platzierten Farbflächen erwecken dabei den Eindruck durchgehender Fensterbänder und heben besondere Details wie das Rundfenster im kleineren Gebäudeteil hervor. Der größere Bau mit einer Wohnfläche von 158 m2 besteht aus zwei Vollgeschossen und ist nahezu quadratisch, der kleinere mit einer Wohnfläche von 71 m2 ist dagegen eingeschossig und langgestreckt. Eine ideale Aufteilung für das Wohnen zweier Generationen oder für ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung.

Der seitlich angeschlossene Bungalow kann aber auch als Wohnraumerweiterung gemeinsam mit dem Haupthaus genutzt werden z. B. als Wellnessbereich, Homecinema, Büro oder Garage.

  • Baustil: Stadtvilla
  • Wohnfläche: 237,00m²
  • Energetischer Standard: KfW-Effizienzhaus 40

Grundrisse

Weitere Häuser dieses Herstellers

Hersteller

Ihre Ansprechpartner vor Ort

RENSCH-HAUS GMBH Zentrale


Impressum des Anbieters