Musterhaus Hannover

Musterhaus Hannover

Vier Giebel zieren dieses Haus, das seine norddeutsche Herkunft nicht verleugnen kann. 

Weiße Fachwerk-Elemente und roter Klinker sprechen eine klare Sprache. Der Hersteller Haacke aus Celle setzt hier auf Tradition und Frische. Dieser modern gehaltene Entwurf einzigartiger Landhausarchitektur überzeugt auf den ersten Blick: Zweiflügelige Holzfenster mit Sprossen und eine leuchtend rote Eindeckung mit weißen Dachuntersichten machen das Haus zu einem Blickfang in der FertighausWelt am Flughafen Hannover. 

Der typische Stufengiebel mit geschnitzten Balkenköpfen nimmt die Fachwerkgliederung der Fassade bis in das Firstdreieck auf. Der Wohn- und Essbereich ist ebenso wie der Eingang offen und großzügig gehalten. Großflächige Fenster im Essbereich sind als Erker ausgebildet und vermitteln den Eindruck eines Wintergartens. Vom Wohnbereich mit offenem Kamin gelangt man über eine geschützte Loggia direkt auf die Terrasse. Auch im Obergeschoss entsteht ein großzügiger, heller Eindruck, da die Diele offen in den Balkon übergeht. Ein besonderer Pfiff ist der ausgebaute Spitzboden. 

  • Haustyp: Landhaus
  • Energetischer Standard: KfW-Effizienzhaus 55

Weitere Häuser dieses Herstellers

Hersteller

Ihre Ansprechpartner vor Ort

HAACKE Team Hannover


Impressum des Anbieters